Qualitätstandards

Wir möchten unseren Kunden ein größtmögliches Maß an Qualitätssicherheit geben, somit produzieren und vermarkten wir unsere Produkte nach allgemein anerkannten Richtlinien. Die nachfolgenden Gütesiegel und Herkunftszeichen stehen für unseren hohen Qualitätsanspruch.

 

         

GlobalG.A.P.

Das GLOBALG.A.P.-System ist ein globales Sicherungssystem, das nur die Stufe der Produktion in den Sparten Obst, Gemüse, Kartoffeln und Getreide der Landwirtschaft erfasst.

Es ist ein internationales System, das in vielen Ländern weltweit bereits seit Jahren praktiziert wird. Durch die Internationalität wird die Ware global vergleichbar, was für den Export wichtig ist. So fordern viele Großhändler und Exporteure, die international tätig sind, bevorzugt das GLOBALG.A.P.-Zertifikat von ihren Lieferanten.

Wir haben frühzeitig reagiert und lassen die vertraglich gebundenen Erzeugerbetriebe nach dem GLOBALG.A.P.-Standard zertifizieren.

 

IFS

 Zertifikate zum Download:

IFS Food Version 6, 2017, Markdorf

IFS Food Version 6, 2017, Espasingen

 

 

Basierend auf der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008 verpflichten wir uns die im International Food Standard verankerten Richtlinien bezüglich Reinigung, Desinfektion, Schädlingsbekämpfung, Wartung, Instandhaltung und Schulung zu erfüllen. Wir sind mit dem Level "höheres Niveau" ausgezeichnet und können diese Norm dank unserer qualifizierten und motivierten Mitarbeiter bereits seit 2003 halten.

 

QZ Baden-Württemberg

 

Zertifikate zum Download:

QZBW Zertifikat Espasingen 2018

QZBW Zertifikat Markdorf 2018

 

Das Qualitätszeichen Baden-Württemberg gibt dem Verbraucher die Sicherheit, dass die Produkte tatsächlich aus Baden-Württemberg stammen und die Anforderungen hinsichtlich Größensortierung, Gleichmäßigkeit, Aufmachung und Kennzeichnung eingehalten werden. Nur Äpfel aus integrierter Produktion dürfen dieses Gütesiegel tragen.


 


Obst vom Bodensee

 

Dieses Qualitätssiegel steht für kontrollierte, regionale Qualität über alle Produktions- und Vertriebsstufen hinweg und damit für Transparenz und Sicherheit. Unabhängige Zertifizierungsstellen überprüfen jährlich nicht nur die Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH, sondern auch unsere Packstationen als Zulieferbetriebe.

 

Qualitätssicherung

Zertifikate zum Download:

QS Zertifikat Markdorf 2016-17 

QS Zertifikat Espasingen 2016-17

 

Das QS-System ist ein stufen- und unternehmensübergreifendes Qualitätssicherungssystem für die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln. 2001 für Fleisch und Fleischwaren geschaffen, ist es seit 2004 um Obst, Gemüse und Kartoffeln erweitert. Besondere Bedeutung hat hier auch das Rückstandsmonitoring.

                      

  BIO-Siegel

 Zertifikate zum Download:

Bio-Zertifikat OGM Espasingen 2017

Bio-Zertifikat OGM Meckenbeuren 2017


 

Seit 2003 sind wir nach den Bestimmungen der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 (ÖkoV) zur Aufbereitung von Produkten aus dem ökologischen Landbau zertifiziert.

 

Die integrierte Produktion

Die integrierte Produktion ist schon lange ein fester Bestandteil unserer Qualitätsstandards, sie verbindet die Obstproduktion der Spitzenqualität mit Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Der Grundsatz lautet: So wenig Pflege- und Pflanzenschutzmaßnahmen wie möglich, aber so viel wie nötig. 

Unsere Erzeuger versuchen hierbei die natürlichen Abwehr- und Regulationsmechanismen, wie Nützlinge in den Anbau mit einzubeziehen. Bei der integrierten Produktion werden alle Faktoren betrachtet, die den Obstbaum beeinflussen, dies beginnt mit der Auswahl des optimalen Standorts und Pflanzmaterials und endet mit der Bestimmung des optimalen Erntezeitpunkts. 

Die Anbauberatung der Marktgemeinschaft Bodenseeobst steht den Erzeugern das ganze Jahr über mit Rat und Tat zur Seite.

 

Rückverfolgbarkeit

Ein wichtiger Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystems ist die garantierte Rückverfolgbarkeit all unserer Produkte - vom Endprodukt bis hin zum Erzeuger. Von der Barcode-Etikettierung der Großkisten bis zur finalen Verpackung sind all unsere Sortier- und Verpackungsstufen nachvollziehbar. Am Schluss gibt die individuelle Chargen-Nummer auf jeder Handels-Verpackung an, bei welchem Erzeuger die Rohware ihren Ursprung hat.